H_003

Sexueller Missbrauch in der DDR

  In der DDR war sexueller Kindesmissbrauch ein politisches Tabu. „So etwas“ hatte in der sozialistischen Gesellschaft nicht vorzukommen. Heute gibt es tausende Opfer deren Leid damals vertuscht wurde. Eine Portraitserie über die Betroffenen.

Titel

Wanna have love?! – Neue Hoffnungen

  Auf den Philippinen boomt das Geschäft mit dem Sex: Beflügelt durch billige Flugtickets sind die Philippinen bei Sextouristen zu einem beliebten Reiseziel geworden. Dabei kümmern sich die Urlauber aus Europa, Australien und den USA wenig um das, was von ihrem Aufenthalt in der streng katholischen Gegend, in dem bis vor kurzem noch jede Art…

Memento Mori - Gedenke, dass Du sterben wirst.
BESTATTER UND IHRE UNTERNEHMEN
Malte Lautenbach ist Inhaber in fünfter Generation von Gebrüder
Lautenbach und der Sohn von Martina Beck-Lautenbach.
(Foto: Insa Cathérine Hagemann / Joanna Nottebrock)

Memento mori

  Wie der Tod zählen auch die Bestatter zum dunklen Kapitel des Lebens und kein Mensch wünscht sich Berührungspunkte mit ihnen. Ihr Beruf ist zwar für die Gesellschaft wichtig, hat aber ein negatives Image. Meist stellen wir uns unter Bestattern alte, blasse, hagere und Zylinder tragende Herren vor. Diesen Vorurteilen sind wir auf den Grund…

Zwölftausend

  Der Campingplatz Marina di Venezia ist ein Platz der Superlative. Als größter Campingplatz Europas misst der Platz mit 80 Hektar mehr als 100 Fussballfelder und fasst in der Hochsaison 12.000 Personen und ist damit größer als manch deutsche Kleinstadt. Und obwohl der Campingplatz auf einer Landzunge direkt an der Muündung zu Venedig liegt, genau…

Als der Feind einen Namen hatte

  Die Kinder in dieser Geschichte kennen sich nicht, aber sie teilen dieselben Erfahrungen. Lili und Frederik gehören zu den vier Millionen in Deutschland lebenden „Waisen der Medizin“ Sie sind Menschen mit seltenen Erkrankungen. Im Durchschnitt dauert es, bei seltenen Krankheiten, bis zur richtigen Diagnose sieben Jahre und der Weg dahin gleicht einer gewaltigen Odyssee…

FremdeKinder_02

Sonntagsmatinee World Press Photo Oldenburg

25.02.2018: Am 04.März.2018 sind Stefan und ich zum Sonntagsmatinee in der Buchhandlung Isensee in Oldenburg eingeladen. Wir sprechen dort über unsere gemeinsamen Projekte „Wanna have love?!“ und „Die Hochzeitsshow“. Die wöchenlichen Sonntagsmatinees gehören zum Rahmenprogramm der World Press Photo Ausstellung.

26_Hagemann_Handicap

Medienpreis des SoVD

21.11.2017: Gemeinsam mit der Journalistin Rebecca Erken habe ich beim Inklusionspreis des Sozialverbands Niedersachsen den ersten Preis in der Kategorie „Medien“ erhalten. Unsere Arbeit „Von wegen Handicap“ stellt Menschen mit Behinderung im Beruf vor.